NEW LS2 INTERCOM 4X

In Zusammenarbeit mit CARDO entwickeltes Bluetooth-Kommunikationssystem speziell für LS2-Helme. Sound von JBL, Live-Gegensprechanlage für bis zu 4 Fahrer, natürliche Sprachbedienung, wasserdicht und viele weitere Funktionen. Genießen Sie die Kommunikation mit Ihrem Sprachassistenten oder Reisepartnern.

279.00€UVP

HÄNDLER FINDEN

HELM MIT LS2 INTERCOM 4X VORINSTALLIERT ---

599.00€
499.00€
458.99€
389.00€

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Live-Sound. Live-Verbindung. Mit unserem neuen Bluetooth-Intercom, das sich automatisch neu verbindet, genießen Sie hervorragende Audio-Qualität. Für 4 Biker in einer Reichweite von bis zu 1,2 km/0,75 Meilen.

Die permanent aktive, natürliche Sprachfunktion sorgt dafür, dass Sie keine Taste mehr drücken müssen und Ihre Hände am Lenker bleiben. Sagen Sie einfach „Hey Cardo“ und sprechen Sie einen Befehl aus, Ihr FREECOM 4X übernimmt den Rest.

Leistungsstarke 40mm HD-Lautsprecher, von JBL-Experten bis ins kleinste Detail geplant, mit einem speziell abgestimmten Musikprozessor und drei unterschiedlichen Audioprofilen sorgen für ein außergewöhnliches Fahrerlebnis.

Egal welche Kräfte auf das Gerät einwirken, Ihr wasserdichtes FREECOM 4x nimmt alle Widrigkeiten souverän auf und Sie bleiben in Verbindung. Regen, Hitze, Schlamm, Staub oder Schnee.

Jede Musik, die Sie schon immer hören wollten, übertragen von Ihrem Smartphone. Während des Fahrens können Sie Ihre Lieblingsmusik steuern, mit anderen teilen und natürlich hören.

UKW: 6 Sender vorprogrammieren.

Anrufe tätigen und GPS mit nur einem Finger steuern oder mit Ihrer Stimme.

Niedriger Akkustand? Nach einem 20-minütigen Ladevorgang haben Sie 2 Stunden Gesprächszeit.

Sprechzeit: 13 Stunden.
Ladedauer: bis zu 2 Stunden.

Halten Sie das Gerät immer auf dem neusten Stand, indem Sie die Software-Updates drahtlos herunterladen, wenn eine neue Version verfügbar ist.

Robuste universelle USB-C-Buchse für einen einfachen Anschluss aller Geräte.

ANLEITUNGEN

Unlocking the Future: LS2 INTERCOM 4X - Your Complete Guide
LS2 4x INTERCOM- Installation Guide for ADVANT SERIES Helmets
Stay Connected on the Road: Installing LS2 INTERCOM 4X on Vector II
LS2 INTERCOM 4X - How to install on INFINITY II

LS2 FAQs & Fehlerbehebung

Welche LS2-Helme sind mit LS2-4X kompatibel?

LS2-4X ist mit den Helmen LS2 Advant, Advant X, Advant X Carbon, Infinity II and Vector II kompatibel.

Benötigen ich ein Telefon, um das Gerät zu steuern?

Ihre Intercom- und Radiofunktionen funktionieren unabhängig vom Telefon. Sie benötigen dafür kein Telefon. Sie benötigen jedoch ein Telefon (oder einen andern Bluetooth-Medienplayer), um Musik zu hören und natürlich um Anrufe zu tätigen.

Wie kann ich mein Gerät aktualisieren?

Kein Kabel notwendig. Die Aktualisierung erfolgt drahtlos über das Mobiltelefon. Laden Sie die Cardo Connect-App auf Ihr Telefon. Gehen Sie zu „Einstellungen“, wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf das neueste Software-Update. Die Software kann natürlich auch mittels USB–Kabel am Computer aktualisiert werden. Cardo Update-App auf der Cardo-Website herunterladen und öffnen, Ihr Gerät anschließen und die Anleitung befolgen. Aktualisieren Sie Ihr Gerät immer auf die neueste Software. Dadurch bleibt Ihr Gerät fehlerfrei und Sie verfügen immer über neue, zusätzliche Funktionen. Wir empfehlen das Gerät vor der ersten Verwendung zu aktualisieren.

Kann ich mein Gerät bei Regen verwenden?

Natürlich. Alle Cardo-Geräte sind wasserdicht. Sie können also problemlos bei Regen fahren und mit Ihren Biker-Freunden kommunizieren.

Wie lange dauert der Ladevorgang beim Gerät?

Das Gerät ist mit einer Schnelllade-Funktion ausgestattet. Nach einem nur 20-minütigen Ladevorgang haben Sie 2 Stunden Gesprächszeit. Das Gerät ist innerhalb von 2 Stunden vollständig geladen.

Welche mobile App muss ich herunterladen?

Sie müssen die Cardo Connect-App herunterladen. Über die Cardo Connect-App können Sie Ihr Gerät konfigurieren. Zudem kann sie über den Bildschirm des Smartphones remote gesteuert werden und ein drahtloses Software-Update ist möglich.

Kann LS2-4X mit Cardo-Geräten verbunden werden?

Ja, unser neues Cardo-Kommunikationssystem stellt über die normale Bluetooth-Kopplung eine Verbindung zu allen Cardo-Einheiten her. Geräte der vorherigen Generationen wie G und Q müssen sich im Telefon-Kopplungsmodus befinden, bevor der Kopplungsvorgang gestartet wird.

Ist Koppeln mit allen Bluetooth-Intercom-Geräten möglich?

Ja, Cardo Intercom-Systeme sind universell kompatibel. Die Geräte können mit jedem anderen Bluetooth-Kommunikationssystem von Cardo oder anderen führenden Marken gekoppelt werden.
Bei den Kommunikatoren der letzten Generation Midland, Uclear und Sena erfolgt die Kopplung über Bluetooth gleich wie bei allen anderen Cardo-Geräten. Um Ihr Gerät mit einem Headset eines Drittanbieters zu koppeln gehen Sie vor wie folgt: 1. Starten Sie die Intercom-Kopplung auf ihrem Gerät (lesen Sie dazu die Kurzanleitung oder Bedienungsanleitung Ihres Geräts) 2. Starten Sie auf dem anderen Gerät die universelle Kopplung (falls unterstützt) oder die Telefon-Kopplung (wenn universelles Koppeln nicht unterstützt wird) 3. Warten Sie, bis der Kopplungsvorgang abgeschlossen wurde.

Wie erfolgt die Verbindung mit Sena-Geräten?

Ihr Gerät kann nahtlos direkt über Standard-Bluetooth-Intercom mit Sena der neuesten Generation kommunizieren.
Die Kopplung und Kommunikation ist gleich wie zwischen zwei Geräten der gleichen Marke. Keine universelle Kopplung notwendig. Befolgen Sie die Anweisungen der Bedienungsanleitung und starten Sie auf beiden Geräten die Standard-Intercom-Kopplung. Warten Sie, bis die Geräte gekoppelt wurden. Die Intercom-Verbindung startet nach erfolgreicher Kopplung automatisch.
Sie können weiterhin Anrufe empfangen, Navigationsanweisungen und Musik oder UKW-Radio auf beiden Geräten hören (parallele Audio-Funktion hängt davon ab, ob diese von Ihrem Modell unterstützt wird).
Genauso wie das Teilen von Musik zwischen Cardo-Produkten unterschiedlicher Generation nicht unterstützt wird, kann auch Musik zwischen unterschiedlichen Marken nicht geteilt werden.

Kann ich Musik hören und gleichzeitig an einem Intercom-Gespräch teilnehmen?

Ja. In dem meisten Fällen kann Intercom und Musik streamen gleichzeitig aktiviert sein. Wenn jemand im Intercom-Netzwerk spricht, reduziert Ihr CARDO-Gerät automatisch die Lautstärke der Musik, damit Sie den Teilnehmer hören können. Die einzige Ausnahme bildet ein Biker in der Mitte einer Gruppe von 3 oder 4 Bikern. In diesem Fall kann Intercom und Musik streamen nicht gleichzeitig aktiviert sein, weil beide verfügbaren Bluetooth-Kanäle bereits für die Biker-zu-Biker-Verbindung verwendet werden.

Gibt es Einschränkungen bei der Funktion Musik teilen?

Sie können Musik mit einem beliebigen Cardo-Gerät der gleichen Generation teilen: LS2-4X, PACKTALK EDGE, PACKTALK NEO, PACKTALK CUSTOM, FREECOM 4X, FREECOM 2X, Spirit HD und Spirit.   Ihr Gerät kann Musik nicht mit Produkten vorheriger Generationen teilen (PACKTALK Bold/Black/Slim/Ducati/Louis, PACKTALK, SMARTPACK, SMARTH, FREECOM 2/4/1+/2+/4+, G-Serie, Q-Serie, SRC-Serie, SHO-1).

Kann ich es mit meinen Kopfhörern / Lautsprechern verwenden?

Obwohl Ihr Gerät bereits mit den besten am Markt verfügbaren Lautsprechern geliefert wird, können Sie dennoch Ihre bevorzugten Kopfhörer oder Lautsprecher mit einer Jack-Buchse von 3,5mm verwenden.

Was kann ich tun, damit der Akku während des Fahrens länger hält?

Ihr Cardo-Gerät kann während des Fahrens aufgeladen werden und zwar über eine Stromquelle auf dem Bike oder über ein mobiles Ladegerät. So haben Sie noch lange Akku, auch wenn die Standard-Akkulaufzeit bereits vorbei ist. Schließen Sie dazu das Gerät lediglich an eine Stromversorgung an.

Wie kann ich dafür sorgen, dass der Akku des Geräts so lange wie möglich hält?

Sie sollten das Gerät nicht mehr als 3 Monate ohne es zu laden nicht verwenden oder lagern. Das Gerät sollte mindestens einmal alle 3 Monate 4 Stunden lang laden, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.

Wie kann ich die Tonqualität verbessern?

Die Tonqualität ist am Besten, wenn die Lautsprecher direkt gegenüber dem Ohrkanal platziert sind. Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher innerhalb des Helms korrekt positioniert sind. Befolgen Sie dazu die nächsten Schritte.
1. Setzen Sie den Helm auf und schieben Sie einen Finger in den Helm. Drücken Sie nun dort, wo sich Ihr Ohr befindet gegen den Helm. Hier sollten die Lautsprecher positioniert werden.
2. Nehmen Sie den Helm ab, ohne aber den Finger von der Stelle zu nehmen. Prüfen Sie nun, ob die Lautsprecher sich an dieser Position befinden.
3. Die Lautsprecher sollten so nah wie möglich an Ihrem Ohr platziert sein, damit sie diese spüren. Falls nötig, verwenden Sie die mitgelieferten Lautsprecher-Booster-Pads, um die Lautsprecher so nah wie möglich am Ohr zu positionieren.
4. Jeder Kopf ist anders, Sie finden deshalb möglicherweise heraus, dass die Ohraushöhlungen im Helm nicht optimal platziert sind. In diesem Fall können Sie die Lautsprecher außerhalb der Ohraushöhlung des Helms genau gegenüber dem Ohr platzieren.

Etwas auf meinem LS2-4X funktioniert nicht mehr. Was kann ich tun?

Bevor Sie irgendetwas anderes versuchen, empfehlen wir das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Schritt 1: Betätigen Sie die Tasten Intercom+Medien+Audio mindestens 5 Sekunden lang gleichzeitig bis sich das Gerät ausschaltet. Schritt 2: Schalten Sie das Gerät wieder ein.

Das Gerät scheint sich nicht mehr aufzuladen oder der Akku hält nicht so lange wie er sollte.

Schließen Sie das Gerät am Ladegerät an und lassen Sie es mindestens 4 Stunden durchgehend laden. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen Ladegerät und einem USB-Kabel. Falls sich das Gerät immer noch nicht laden lässt, kontaktieren Sie den Kundendienst. Versuchen Sie NICHT das Gerät auseinander zu nehmen oder den Akku selbst auszutauschen. Das Gerät NICHT öffnen. Es ist sonst nicht mehr wasserdicht! Wenn der Garantieanspruch für Ihr Gerät erloschen ist, finden Sie Ersatzakkus auf Webseiten von Drittanbietern oder in spezialisierten Elektrogeschäften. Wie gesagt, wird NICHT empfohlen Teile selbständig zu ersetzen, da Wasser und Schmutz in das Gerät eindringen können und die Elektronik beschädigt werden kann.

Warum liefert mein Gerät nicht die gesamte Intercom-Reichweite?

Die in der Produktbeschreibung beschriebene Reichweite wurde bei optimalen Bedingungen getestet. Die aktuelle Reichweite kann durch Hindernisse in Sichtlinie wie Berge, Bäume oder Stromleitungen beeinträchtigt werden.

Kann ich den Akku meines Geräts austauschen?

Versuchen Sie NICHT das Gerät auseinander zu nehmen oder den Akku selbst auszutauschen. Wenn Sie den Akku selbst austauschen, ist das System anschließend möglicherweise nicht mehr wasserdicht. Sie können jedoch Folgendes probieren: Schließen Sie das Gerät am Ladegerät an und lassen Sie es mindestens 4 Stunden durchgehend laden. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen Ladegerät und einem USB-Kabel. Falls die Ladungserhaltung des Geräts immer noch beeinträchtigt ist, kontaktieren Sie den Kundendienst.

DIE MACHT DER AUSWAHL: DRAHTLOSE VERBINDUNG WICHTIGER GERÄTE MIT CARDO

Cardo & Sena Drahtlose Bluetooth®-Konnektivität

SENA 50S

SENA 50R

SENA 30K

SENA SF4

SENA 20S EVO